Dusty Art Studio & Gallery

Das Studio wurde 2016 von Gerhard Knolmayer im Wiener Schubertviertel gegründet. Die Bezeichnung "Dusty" bezieht sich nicht auf die dort entstehende Kunst, sondern referenziert die Souterrain-Lage des Ateliers. 

 

Die rund 60 m2 großen Räume werden primär als Atelier verwendet. Zukünftig sollen auch kuratierte Ausstellungen junger Künstler nach dem Off-Space-Konzept realisiert werden.

Dusty Art Logo

CrowdPainting

Im Gegensatz zu wissenschaftlichen Arbeiten entstehen Kunstwerke fast ausschließlich als Einzelprojekte. In Anlehnung an diverse "Crowd"-Projekte im Geschäftsleben wurde von TeilnehmerInnen an der Galerieeröffnung ein Bildentwurf im "CrowdPainting" erstellt.

TeilnehmerInnen an der Eröffnung des Dusty Art Studios gestalteten unter Leitung von Robert Zielasco in CrowdPainting den Entwurf eines Bildes, dessen Überarbeitung bis heute die Basis für das Logo des Studios bildet.

©2019, 2020  
Dusty Art Studio & Gallery,
Schubertgasse 14, 1090 Wien

dusty.art@gmx.at